Diamant, Mifa, Möve, Simson und was es sonst noch so gab
  Militärrad
 
Dieses Militärrad hat auch den Weg zu mir gefunden. Es stammt eigentlich aus Schweden und hat sich irgendwie bis nach Dresden und dann zu mir verirrt. Marke und Baujahr sind mir noch unbekannt, schätze dass es so um 1955 entstanden ist. Äußerst robust gebaut, verstärke Speichen, Trommelbremse vorn, stabiler, innengemuffter Rahmen und großer Gepäckträger und noch einige andere Sachen.



Hübsch auch der Werkzeugskasten mit Luftpumpenfach.



Leider habe ich bisher immer noch keine ordentlichen Informationen erhalten, selbst in schwedischen Foren konnte man mir nicht viel brauchbares dazu sagen. Scheinbar wird dort diesen Rädern keine große Beachtung geschenkt.
 
  Heute waren schon 5 Besucher (13 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=